Violinkonzert in D-Dur von Beethoven

Ich höre gerade das Allegro zum Konzert für Violine und Orchester in D-dur von Beethoven. Welche Bandbreite seiner Genialität wird da deutlich!

Einerseits diese extrovertierte Bestimmtheit, mächtig, nach vorne strebend, mit Getöse die Welt erobernd. Andererseits die entführende, bezaubernde Violine mit einer innigen Feinfühligkeit en detail, voller Grazie und Anmut tanzend. Ich bin gerührt.

Mein Gott! Das ist so schön!

Diese Welt ist voller Schönheit!